Ina und Katrin haben sich im Rahmen ihrer Arbeit an der Uni schon länger mit dem Thema International Nutrition beschäftigt und bei der Vorbereitung einer Summer School zum Thema Future Food entstand die Idee, ein eigenes Projekt zum Thema Insekten zu starten. Zusammen mit Sabrina entwickelten wir die Idee, aus selbstgezüchteten Mehlwürmern Hundesnacks zu produzieren.

M.Sc. Katrin Kühn
Finanzen / IT / QM

Meine Faszination für essbare Insekten entwickelte sich während eines Studienaufenthaltes in Thailand, bei dem ich diese als Streetfood kennenlernte.

M.Sc. Sabrina Jaap
Marketing / Vertrieb / HR

Bereits als Jugendliche hielt ich mir Mehlwürmer für meinen geliebten Gecko Rüdiger. Er verschlang sie regelmäßig mit großer Leidenschaft.

Dr. Ina Henkel
CEO / F&E / Zucht / Produktentwicklung

Meine Katze Tapsi liebte Grashüpfer, die ich ihr als Kind mit großem Eifer im elterlichen Garten fing. Tapsi musste nur noch zubeißen und genießen.

Natürliche Hundeleckerli mit Insekten

Unsere Werte

Verantwortungsbewusst. Transparent. Natürlich.

Wir wollen die Zukunft der Ernährung mitgestalten und übernehmen aktiv Verantwortung für unseren Planeten. 
Dabei ist uns Natürlichkeit wichtig, weshalb wir alle verwendeten Inhaltsstoffe deklarieren und natürliche Zutaten verwenden.
Auf der Suche nach neuen Inspirationen gehen wir mit offenen Augen durch die Welt und freuen uns auf jede Begegnung. 

Unsere Mission

Wir wollen deinem Hund die beste insektenbasierte Ernährung bieten.

Damit du mit einem gesunden Hund unbeschwert das Leben genießen kannst, kreieren wir für euch natürliche, abwechslungsreiche und außergewöhnliche Produkte. Bei der Aufzucht unserer Mehlwürmer achten wir auf höchste Qualität und eine optimale Nährstoffzusammensetzung.

Unser Konzept für Nachhaltigkeit

Unsere Produkte:

Für unsere natürlichen Hundeleckerlis verwenden wir …

  • … Insekten als ressourcenschonende Proteinalternative und können so mit jeder verkauften Tüte Snacks ein kleines bisschen zum Schutz der Umwelt beitragen
  • … weitere natürliche Zutaten von möglichst regionalen Lieferanten, um die Umwelt nicht durch lange Transportwege zu belasten.
  • … eine Papier-basierte Verpackung mit möglichst wenig Plastik und ohne Aluminium. Auch an Kooperationen mit Unverpackt-Läden oder ähnlichen Modellen sind wir interessiert und freuen uns über diesbezügliche Anfragen.

Unser Anspruch ist es, bis Ende 2018 nur noch Bio-Zutaten zu verwenden und zukünftig noch ökologischere Verpackungsvarianten zu implementieren.

Unser Unternehmen: 

Um eine gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen, …

  • … sollen sich unsere Mitarbeiter stets wohl fühlen und von uns regelmäßig gefördert werden
  • … werden unsere Mitarbeiter in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt
  • … kann sich jeder mit neuen Ideen einbringen, seine Meinung frei äußern und Verantwortung übernehmen 

Unser Wunsch ist es, unseren Mitarbeiten ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich optimal entfalten können.

Unsere Partnerschaften: 

Um die Themen Essbare Insekten und Unternehmensgründung voranzutreiben bzw. zu unterstützen, führen wir lokale Bildungsprojekte durch, wie zum Beispiel die Schülerakademie in der WIS Potsdam oder Besuch von Schulen im Rahmen des “Ich mache mich selbstständig“-Programms der IHK.

Unser Ziel ist es, lokale Bildungsprojekte ab dem Jahr 2020 mit einem Cent pro verkaufte Snackeinheit zu unterstützen.

Erfahre mehr über unsere Aktivitäten als Startup und in der Future Food-Bewegung:

 

Bildquellen: Unsere Werte – Igor Trepeshchenok / Barnimages.com