Häufig gestellte Fragen rund um unsere Produkte, essbare Insekten und deinen Hund

Produkt und Produktion

Was sind TenePops?

TenePops sind ein kalorienarmes und hypoallergenes Leckerli. Das bedeutet, dass sie sogar für Hunde, die an Übergewicht oder Futtermittelallergien oder -unverträglichkeiten leiden gut verträglich sind.

Unsere TenePops sind ein Ergänzungsfuttermittel für deinen Hund. Du kannst die TenePops daher als Leckerli zur Belohnung beim Training, Spielen oder einfach so zwischendurch einsetzen und solltest unbedingt darauf achten, dass du den Grundbedarf deines Hundes an Nährstoffen durch ein hochwertiges Alleinfutter deckst.

TenePops gibt es in vier verschiedenen Sorten: Mit Insekten & Reis, mit Insekten, Reis & Rosmarin, mit Insekten & Kartoffel, sowie mit Insekten, Kartoffel & Rosmarin. Alle unsere Sorten sind glutenfrei und die Kartoffel-basierten TenePops darüber hinaus auch getreidefrei.

Wie lagere ich TenePops richtig?

Damit deine TenePops so lange wie möglich frisch, kross und knackig bleiben, solltest du sie an einem kühlen, dunklen und vor allem trockenen Ort zu lagern. Nach Öffnen der Packung solltest du die TenePops innerhalb von 6 Monaten verfüttern.

Wie viele Kilokalorien hat ein TenePop im Vergleich zu einem herkömmlichen Hundeleckerli?

Ein einzelner TenePop enthält weniger als 1 kcal. Deshalb sind TenePops als kalorienarmes Leckerli auch ideal für Hunde mit Übergewicht geeignet. Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Leckerli, werden TenePops ganz ohne Zucker und Konservierungs- und Zusatzstoffe hergestellt. Wir setzen zu 100 % auf natürliche Zutaten.

Wie viele Kalorien dein Hund zu sich nehmen soll, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu zählen der Energiebedarf, das Alter des Hundes und seine Bewegungsintensität. Solltest du dir nicht sicher sein, wie viel du deinem Hund füttern sollst, sprich am besten mit deinem Tierarzt.

Welche Zusatzstoffe sind in TenePops enthalten?

Unsere TenePops in allen vier Sorten bestehen lediglich aus zwei bis maximal drei Zutaten: Es ist eine Kombination von (1) Mehlwürmern,  (2) Reis oder Kartoffel und gegebenenfalls (3) Rosmarin.

Wir fügen keine künstlichen Zusatz-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffe hinzu und verzichten außerdem komplett auf den Zusatz von Zucker in unseren Produkten.

Wie lange sind TenePops haltbar?

Ungeöffnet sind die TenePops bis zu 12 Monate haltbar. Jeder Beutel ist individuell mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen. Die Kennzeichnung findest du auf der Rückseite der Verpackung. Nach dem Öffnen empfehlen wir, dass du die TenePops innerhalb von 6 Monaten an deinen Hund verfütterst und sie stets kühl, dunkel und trocken lagerst, damit die Pops schön frisch und knackig bleiben.

Wie hoch ist der Anteil an Insekten in den TenePops?

Der Insektenanteil in den TenePops liegt bei 20%.

Warum werden in den Produkten von TeneTRIO keine anderen Fleischquellen (z.B. Huhn, Rind, Fisch) eingesetzt?

Wir verwenden für unsere Produkte keine anderen tierischen Proteinquellen, da die Zucht von Hühnern, Rind oder Fisch langfristig nicht nachhaltig ist. Im Vergleich zu herkömmlichen Fleischquellen ist die Zucht von Mehlwürmern besonders ressourcenschonend und mit TenePops trägt dein Vierbeiner buchstäblich mit jedem Bissen ein kleines Stück zur Verbesserung der Umwelt bei.

Außerdem haben Insekten ein sehr hochwertiges tierisches Protein, da sie über alle essentielles Aminosäuren verfügen und eine gute Verdaubarkeit aufweisen. 

Was ist außer Mehlwürmern in TenePops noch enthalten?

Je nach Sorte sind in unseren TenePops maximal drei Zutaten enthalten. Neben Mehlwürmern ist entweder Reis (glutenfrei) oder Kartoffel (gluten- und getreidefrei) und je nach Sorte noch eine Prise Rosmarin enthalten.

Sind eure Produkte BIO?

Wir verwenden für die Produktion der TenePops sehr hochwertige und nur ausgewählte Zutaten. Unsere Produkte sind aber nicht BIO.

Sind eure Produkte auch für Welpen geeignet?

TenePops sind sehr leicht verdaulich und werden ohne Zuckerzusatz oder Konservierungsstoffe hergestellt. Die TenePops Sorten ohne Rosmarin können nach erfolgter Umstellung auf Welpen-Trockenfutter als Leckerli verwendet werden.

Was ist die richtige Portionsgröße TenePops für meinen Hund?

Jeder TenePop hat weniger als 1 Kilokalorie, sodass du nicht bei jedem Happen um die schlanke Linie deines Hundes besorgt sein musst. Als Belohnung beim Training oder zum Verwöhnen zwischendurch, empfehlen wir täglich jedoch maximal die folgenden Rationen:

Gewicht in kg 

Stück pro Tag

2,5 – 15

20

15 – 30

40

30 – 60

60

Ich wünsche mir eine andere Sorte oder ein anderes Produkt, an wen kann ich mich wenden?

Wir freuen uns immer sehr über Ideen und Feedback. Schick uns doch einfach eine E-Mail an info@tenetrio.de.

Insekten

Warum verwendet ihr Insekten als Proteinquelle?

Insekten sind die ideale Alternative zu konventionellen Fleischlieferanten wie Rind, Schwein oder Huhn. Neben ihrem optimalen Nährstoffprofil aus hochwertigen Proteinen, gesunden Fettsäuren sowie wertvollen Mikronährstoffen bestechen sie durch ihre Nachhaltigkeit in der Zucht. Hier verbrauchen sie nur einen Bruchteil an Fläche, Futter und Wasser im Vergleich zu üblichen Zuchttieren. Somit kannst du deinen Liebling mit gutem Gewissen verwöhnen und schonst nebenbei auch noch die Umwelt.

Außerdem hat der Wolf Insekten auch auf seinem natürlichen Speiseplan, da sie eine gute Nahrungsgrundlage bilden.

Was für Insekten nutzt ihr?

Für unsere Produkte verwenden wir Mehlwürmer (lat. Tenebrio molitor) aus unserer eigenen, regionalen Aufzucht.

Wie ist der Proteingehalt von Mehlwürmern im Vergleich zum Rind oder Huhn?

Mehlwürmer zeichnen sich durch ihre exzellente Kombination aus Nährstoffen aus: Mehlwürmer enthalten hochwertige Proteine, gesunde Fette und viele Vitamine und Mineralstoffe.

Zum Vergleich: auf das Trockengewicht gerechnet enthält 1kg Mehlwürmer rund 490g Protein, 1kg Rind rund 520g Protein.
In der Zucht sind Mehlwürmer jedoch viel ressourcenschonender als Rinder.

Woher kommen die Insekten, die ihr für eure Produkte verwendet?

Wir verwenden für unsere Produkte Mehlwürmer, die wir selbst in Brandenburg aufziehen.

Benutzt ihr ganze Mehlwürmer?

Für die Produktion der TenePops verwenden wir ganze Mehlwürmer, da Mehlwürmer zu 100 % verzehrbar sind. Im Vergleich dazu liegt der essbare Anteil beim Rind nur bei rund 40 %.

Warum kann eine Schalentierallergie eine Mehlwurmallergie auslösen?

Beim Vorliegen einer Schalentierallergie wird darauf verwiesen, dass es zu einer Kreuzreaktion mit Insekten kommen kann. Deshalb sind TenePops für Hunde mit einer Schalentierallergie unter Umständen nicht geeignet.

Woher weiß ich, ob mein Hund eine Schalentierallergie hat?

Leider erfährst du das nur, wenn dein Hund nach dem Verzehr von Schalentieren (z.B. Garnelen, Krebse, Krabben, Krill, etc.) eine allergische Reaktion zeigt. Eine allergische Reaktion kann etwa Durchfall oder intensives Kratzen sein.

Warum ist die Produktion von Mehlwürmern nachhaltiger als die Produktion von herkömmlichem Fleisch?

Die Zucht von Insekten ist sehr ressourcenschonend, weil sie nur einen Bruchteil an Wasser, Futter und Platz verbraucht. So benötigt die Produktion von einem Kilogramm Protein aus Mehlwürmern gerade einmal 20% des Wassers, 6% der Landfläche und weniger als 5% der Futtermittel im Vergleich zur Produktion von einem Kilogramm Protein vom Rind.

Ist der Chitinpanzer des Mehlwurms für meinen Hund schädlich?

Der Mehlwurm hat im Vergleich zu anderen Insektenarten nur einen sehr dünnen Chitinpanzer, der beim Verzehr nicht störend ist. Chitin gehört zur Klasse der Ballasstoffe, welche zu einer gesunden Darmflora und Regulierung der Darmtätigkeit beitragen. Das Chitin ist also sogar gesund für deinen Hund.

Allergien, Übergewicht und andere Krankheiten beim Hund

Was bedeutet hypoallergen?

Ein Futtermittel für Hunde ist “hypoallergen”, wenn es ein Minimum an Allergie-auslösenden Inhaltsstoffen (den sogenannten Allergenen) enthält. Daher enthalten hypoallergene Futtermittel normalerweise nur eine tierische Proteinquelle sowie eine Kohlenhydratquelle. Diese beiden werden teilweise noch durch Kräuter, Gemüse oder Öle ergänzt, die fast nie eine Allergie auslösen.
Hat ein Hund Futtermittelallergien, sollte er im Idealfall mit der tierischen Proteinquelle, die ihm gefüttert wird, bisher noch keinen Kontakt gehabt haben. So kann sichergestellt werden, dass er noch keine Allergie aufbauen konnte. Daher werden häufig exotische Proteinquellen wie Strauß oder Lamm und auch Insekten empfohlen.

Insekten bilden auch die Proteinbasis der TenePops. Zusammen mit Reis oder Kartoffel sind sie ein hypoallergenes Leckerli. Die TenePops enthalten auch keinen Weizen oder Gluten, die ebenfalls häufig Auslöser von Allergien oder Unverträglichkeiten sein können.

Mein Hund hat eine Futtermittelallergie oder -unverträglichkeit, kann er TenePops fressen?

Das hängt natürlich davon ab, wogegen dein Hund allergisch bzw. mit einer Unverträglichkeit reagiert. Dies solltest du zunächst mit deinem Tierarzt und der Durchführung einer sogenannten Ausschlussdiät (siehe unten) abklären.
Generell reagieren die meisten Hunde aber auf sehr häufig verwendete Proteinquellen, wie etwa Rind oder Geflügel allergisch. Oder sie reagieren auf Weizen oder andere Gluten-haltige Futtermittel mit einer Allergie oder Unverträglichkeit.

Vor allem exotische Proteinquellen, die in der Ernährung des Hundes bisher nicht verwendet wurden, werden dann häufig als alternative Futtermittel verwendet. Dabei kann es sich um Lamm, Strauß oder auch Insekten handeln, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Aufgrund ihrer Zusammensetzung aus lediglich zwei bis drei hochwertigen Zutaten sind TenePops hypoallergen (siehe oben) und sehr gut verträglich. Insekten bilden die Proteinbasis der TenePops, Reis oder Kartoffel als Kohlenhydratkomponente sind für ihre gute Verträglichkeit bekannt. Die TenePops enthalten keinen Weizen oder Gluten, die häufig Auslöser von Allergien oder Unverträglichkeiten sein können.Bei einer bestehenden Futtermittelallergie oder -unverträglichkeit können die TenePops daher eine gute und gesunde Hundeleckerli-Alternative sein.

Was ist eine Ausschlussdiät?

Wenn der Verdacht besteht, dass dein Hund an einer Futtermittelallergie oder -unverträglichkeit leidet, wird vom Tierarzt häufig die Fütterung einer Eliminationsdiät (auch bekannt als Ausschlussdiät) empfohlen. Bei dieser wird dem Hund lediglich eine Protein- und eine Kohlenhydratquelle gefüttert. Diese Futterquellen sollten wenn möglich in der bisherigen Diät noch nicht verwendet worden sein. Die hypoallergene Ausschlussdiät, bei der du nur eine Protein- und eine Kohlenhydratquelle fütterst, dauert in der Regel zwischen acht und zwölf Wochen. In diesem Zeitraum sollte sich eine Besserung der Probleme einstellen. Beachte dabei jedoch unbedingt, dass die Futterumstellung schrittweise über mehrere Tage erfolgen sollte, damit sich dein Hund an das neue Futter gewöhnen kann. Eine zu schnelle Umstellung kann auch zu Durchfall führen, obwohl dein Hund gegen das neue Futter vielleicht gar keine Reaktion zeigen würde, wenn die Umstellung sanft erfolgt.

Mein Hund hat Hautprobleme, kann er TenePops fressen?

Hautprobleme können natürlich vielfältige Ursachen haben. Von Futtermittelallergien über Pilzbefall bis hin zu hormonellen Problemen sind viele Gründe denkbar. Du solltest daher zunächst mit deinem Tierarzt klären, was der Grund der Hautprobleme deines Hundes ist und ob er mit der zugrunde liegenden Krankheit auf eine besondere Ernährung angewiesen ist.
Aufgrund ihrer Zusammensetzung aus lediglich zwei bis maximal drei hochwertigen Zutaten sind TenePops hypoallergen (siehe oben) und sehr gut verträglich. Vor allem bei diagnostizierten Futtermittelallergien oder -unverträglichkeiten sind TenePops ein ideales Leckerli.
Auch bei den meisten anderen Ursachen für Hautprobleme sollte der Verzehr von TenePops kein Problem darstellen. Aber kläre dies am besten mit deinem Tierarzt ab, um auf der sicheren Seite zu sein.

Mein Hund hat einen sensiblen Magen, kann er TenePops fressen?

Für die Herstellung der TenePops verwenden wir nur wenige, ausgewählte Zutaten mit hoher Qualität. Die Mehlwürmer liefern hochwertige Proteine, die zur gesunden Ernährung deines Hundes beitragen. Reis und Kartoffel sind gut verdauliche Kohlenhydrate, die auch für sensible Mägen geeignet sind. Damit sind die TenePops insgesamt hochwertige und gut verträgliche Hundeleckerli, die sich auch sehr gut für Hunde mit empfindlichen Mägen eignen.

Mein Hund ist übergewichtig, kann er TenePops fressen?

Aufgrund ihrer speziellen Herstellungsweise sind die TenePops sehr luftige Hundeleckerli und haben weniger als 1 kcal pro Stück. Wenn du deinen Hund trotz Übergewicht mit Leckerli beim Training belohnen oder auch nur zwischendurch mal verwöhnen möchtest, sind TenePops daher eine sehr gutes Diät-Leckerli für deinen Liebling.

Nachhaltigkeit

Wie seid ihr auf die Idee, Hunde-Leckerlis mit Insekten zu machen, gekommen?

Insekten stellen unserer Meinung nach eine tolle Grundlage für die Ernährung des Hundes dar, da sie sehr nährstoffreich und gut verträglich sind. Zusätzlich sind sie in der Produktion sehr ressourcenschonend. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, warum Insekten eine gesunde Alternative für Leckerli für deinen Hund sein können, lies dir unseren Blog-Artikel dazu durch. 

Warum ist die Produktion von Mehlwürmern nachhaltiger als etwa von Rind oder Hühnern?

Mehlwürmer sind wie alle Insekten wechselwarme Tiere. Das bedeutet, dass sie ihre Körpertemperatur nicht selbst regulieren, sondern an die Umgebung anpassen, weshalb sie viel weniger Energie für ihr Wachstum benötigen. Damit verbrauchen Insekten nur einen Bruchteil an Futter und Wasser für die Zucht im Vergleich zu herkömmlichen Proteinquellen, wie zum Beispiel Rind oder Huhn. Dabei stoßen sie auch viel weniger Treibhausgase aus und sind dadurch insgesamt ein nachhaltigerer Eiweißlieferant.

So benötigt die Produktion von einem Kilogramm Protein aus Mehlwürmern gerade einmal 20% des Wassers, 6% der Landfläche und weniger als 5% der Futtermittel im Vergleich zur Produktion von einem Kilogramm Protein vom Rind.

Details kannst du in unserem Blog-Artikel nachlesen.

Shop und Lieferung

Wohin liefert ihr?

Wir verschicken unsere Produkte aus dem Online-Shop in die gesamte Europäische Union. Für nähere Informationen zum Versand und Versandkosten klicke hier. Der Versand außerhalb der Europäischen Union ist derzeit leider nicht möglich.

Wie hoch sind die Versandgebühren?

Die Versandgebühren variieren je nach Menge und Zielland. Nähere Informationen zum Versand findest du hier.

Partnerschaft

Ich habe ein Tiergeschäft und würde eure Produkte gerne anbieten, geht das?

Wenn du unsere Produkte in deinem Geschäft anbieten möchtest, sende uns bitte eine E-Mail an vertrieb@tenetrio.de.

 

Noch nicht alle Fragen beanwortet? Schreibe uns hier eine Nachricht mit deiner Frage:





Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.